Indian Head & Body Balance

Eine indische Kopf- und Körpermassage,  deren Technik  vorwiegend  Wohlbefinden, Entspannung , Ruhe fördert und Stress entgegen wirkt. Die Behandlung umfasst die Kopfhaut, die Schultern, den oberen Rücken und die Arme. Zudem  werden muskuläre Verspannungen auf sanfte Art gelockert, Verhärtungen gelöst und die Durchblutung angeregt. Dadurch kommt der Lymphfluss in Bewegung und der Abtransport von Giftstoffen aus der Muskulatur wird in Gang gesetzt.

Es handelt sich um eine alte indische Massagetechnik ohne Verwendung von Zusätzen wie Ölen etc., welche auf einem speziellen Massagestuhl durchgeführt wird und entweder beruhigend oder anregend wirken kann.  Die Massage verläuft in einem gleichmäßigen Rhythmus, der eine angenehme Alternative zum gestressten und aufregenden Alltag im Job bietet.

Dieses Treatment besteht aus verschiedenen Kombinationen von ruhigen und sanften oder auch stimulierenden Techniken. Entlang der Energiebahnen (Meridiane) im Nacken, Rücken, Arme, Beine und Kopf werden durch Fingerdruckkombinationen und Tiefenmassagetechniken Verspannungen gelöst.

Was bewirkt die Indian Head & Body Massage?

  • Es werden einseitige Verspannungen der Halswirbelsäule abgebaut und energetische Blockaden beseitigt. Das Lymphsystem wird unterstützt und die Blutzirkulation angeregt, verspannte und steife Nackenmuskulatur gelockert. Der gesamte Oberkörper wird mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen versorgt.
  • Die Kopfhaut wird durch gezielte Verschiebungen belebt, vorhandene Spannungen werden gelöst.
  • Linderung von Zahnschmerzen, Augenermüdung und auch Katergefühlen.
  • Gute Erfolge bei Schlaflosigkeit, Konzentrationsstörungen, leichte Angstzustände werden merklich verbessert.
  • Diese Anti-Stress Behandlung wirkt energiespendend, harmonisierend und revitalisierend. Tiefere, ruhigere Atmung wird wieder erlernt, ein idealer Ausgleich zum stressigen Alltag.
  • Das gesamte Immunsystem wird nachhaltig gestärkt.
  • Die Kopfmassage verbessert eventuell vorhandene Haut- und Haarprobleme, da die Kopfhaut sehr gut und stark durchblutet wird.