Besenreiser entfernen – Laser

Besenreiser sanft entfernen

Die unschönen Male an den Beinen sind vor allem bei Frauen weit verbreitet – sie sind zwar gesundheitlich meist unbedenklich, werden jedoch oft als störend empfunden. In unserem Studio bieten wir Ihnen eine Lösung für Ihre Besenreiser.

Was sind Besenreiser?

Besenreiser, die schwächere Form der Krampfadern, zeigen sich als unschöne, verästelte Gefäßzeichnung sowohl auf den Beinen als auch auf anderen Körperstellen. Der Name kommt durch die Ähnlichkeit mit einem Reisigbesen. Die Gründe für Besenreiser sind vielfältig. Grundsätzlich entstehen sie wenn Venen und Gefäße ihre Elastizität verlieren. Eine Laserbehandlung der Besenreiser in unserem Institut lässt sie erfolgreich verschwinden und wirkt einer weiteren Verbreitung entgegen.

Wie erfolgt die Behandlung?

Bei der Behandlung von Besenreisern und anderen Gefäßveränderungen dringt der Laserstrahl von außen in die Haut ein und wird vom Hämoglobin absorbiert, wodurch das Blut stark erwärmt wird. Durch die dadurch hervorgerufene Entzündung der Innenseite des Blutgefäßes wird es geschädigt und verschwindet in der Folge. Bei großen Gefäßen dauert dies länger als bei kürzeren, kleineren Gefäßen.

Wie läuft die Behandlung von Besenreisern genau ab?

Handelt es sich um große, bläuliche Gefäße, muss das Areal gekühlt werden – im Gegensatz dazu ist die Kühlung bei rötlichen Gefäßen nicht zielführend, da sich diese Art von Gefäßen zusammenziehen würde und es gäbe keinen Effekt. Anschließend wird die Hautregion mit dem Laser gescannt. Da die Lasertherapie von vielen Patienten als schmerzhaft empfunden wird, sind wir immer bestrebt eine schmerzerträgliche Lösung zu finden. Die Einnahme von Schmerzmedikamenten vorab kann hilfreich sein.

In unserem kostenloses Beratungsgespräch besprechen wir die unterschiedlichen Optionen dazu.
Die Behandlung dauert je nach Größe in der Regel 10 – 20 Minuten. Sollten sich einige Krusten bilden, so dürfen diese nicht entfernt werden.

Wie viele Sitzungen sind notwendig?

Die Anzahl der Behandlungen ist natürlich von der Größe und der Ausprägung der Hautläsion abhängig.
Da jeder Patient mit unterschiedlichem Erfolg auf das Laserlicht reagiert, tasten wir bei jedem Patienten individuell an die optimalen Behandlungsparameter heran. Wir erhöhen lieber schrittweise die Laserenergie in den einzelnen Sitzungen, als bleibende Nebenwirkungen zu verursachen. Durchschnittlich bedarf es insgesamt 5 Behandlungen.

Wer führt die Behandlung durch?

In unserem Kosmetikinstitut werden die Behandlungen ausschließlich von speziell ausgebildetem Personal mit langjähriger Erfahrung sowie unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt.

Mit welchen Kosten kann ich rechnen?

Die Dauer der Behandlung ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig und gestaltet sich sehr individuell.

Wir laden Sie sehr gerne zu einem ersten persönlichen Beratungsgespräch ein, bei dem wir eine Befunderhebung des zu behandelnden Areals durchführen und alle Eventualitäten abklären. Darauf aufbauend erstellen wir einen individuellen Behandlungsplan samt Auflistung aller Kosten für Sie.
Kontaktieren Sie uns, wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

Haben Sie Fragen?