Hautverjüngung – Ablativer Laser

Hautverjüngung & Gesichtsstraffung – der Laser als wirkungsvoller Jungbrunnen

Falten, Pigmentflecken, schlaffe Haut, ein müder Gesichtsausdruck – vor allem dem Gesichts- und Dekolleté-Bereich setzt das zunehmende Alter sehr zu, die Haut wird dünner, verliert an Elastizität. Das alles lässt uns älter aussehen und trübt das ästhetische Gesamtbild. Die hautverjüngenden Maßnahmen mittels Hochleistungslaser, die wir in unserem Studio anbieten, sind ein effektiver Schritt zu neuer Lebensqualität – damit auch Sie sich in Ihrer Haut wieder wohlfühlen können!

Welche Zeichen der Hautalterung können behandelt werden?

Neben Falten und Altersflecken sprechen auch Aknenarben, Muttermale, Xanthelasmen (Knötchen/Fettablagerungen im Augenbereich) und Talg-Adenome sehr gut auf die Laserbehandlung an.

Wie erfolgt die Hautverjüngung mittels Laser?

Der ablative Laser trägt mit seiner infraroten Wellenlänge das Hautgewebe höchst präzise ab und stimuliert die Hauterneuerung in diesem Bereich: Durch die Wundheilung nach der Laserbehandlung und die Bildung neuer Zellen wird eine bessere Struktur des Kollagens sowie eine Reduktion von oberflächlichen Falten erzielt – das Ergebnis ist ein rundum jüngeres Erscheinungsbild der Haut.
Mithilfe der speziellen MicroSpot-Technologie, die bei unserem Laser zur Anwendung kommt, wird durch die Aufteilung des Laserstrahls in mehrere hundert kleine Strahlen nur ein Teil der Haut in Form eines Rasters behandelt, wodurch eine schnellere Wundheilung und ein präziseres Arbeiten gewährleistet wird.

Wie viele Sitzungen sind notwendig?

Je nachdem, was für Sie als PatientIn besser passt und wie Ihr Empfinden ist, fällt die Entscheidung entweder auf eine einzige Behandlung mit einer tendenziell längeren Genesungszeit oder auf mehrere, jedoch sanftere Sitzungen mit dementsprechend kürzeren Ausfallzeiten. In der Regel ist man jedoch sehr kurz beeinträchtigt: ca. zwei Tage nach der Behandlung kann man mit einem Hitzegefühl ähnlich einem Sonnenbrand rechen, was jedoch durch spezielle Cremes gelindert werden kann. Drei bis sieben Tage nach der Sitzung kann sich eine leichte Rötung zeigen.

Ist die Behandlung sehr schmerzhaft?

Grundsätzlich ist die Hautverjüngung mittels Laser relativ schmerzarm und wird von den PatientInnen gut vertragen, was natürlich auch vom jeweiligen Schmerzempfinden sowie der behandelten Körperstelle abhängt. Bei besonders empfindlichen Körperregionen kann auch mit lokaler Anästhesie gearbeitet werden.

Mit welchen Kosten kann ich rechnen?

Die Größe des zu behandelnden Areals sowie verschiedene weitere Faktoren sind ausschlaggebend für die Kosten der gesamten Behandlung. Im Zuge eines unverbindlichen, kostenlosen Erstgesprächs erhalten Sie von uns eine detaillierte individuelle Analyse zu Kosten und Dauer der Behandlung. Kontaktieren Sie uns, wir nehmen uns sehr gerne Zeit für Sie!

Wer führt die Behandlung durch?

In unserem Kosmetikinstitut werden die Behandlungen mit dem Laser ausschließlich von speziell ausgebildetem Personal mit langjähriger Erfahrung sowie unter fachärztlicher Aufsicht durchgeführt.

Haben Sie Fragen?