Acthyderm

Die Elektroporation ist eine moderne und innovative Methode um verschiedene Wirkstoffe gleichmäßig und nicht-invasiv (das heißt auch ohne Nadeln!) in tiefe Hautschichten einzubringen.

Mit einem Handstück wird ein spezieller elektrischer Strom an die Haut angelegt, der mikroskopisch kleine Kanäle bis in die tiefen Hautschichten entstehen lässt. Anschließend wird ein Gel, das als Wirkstoffträger dient, auf die Haut aufgetragen. Durch die Kanälchen wird ein sehr hoher Prozentsatz des Wirkstoffs (je nach Wirkstoff bis zu 99%) tief in die Haut eingeschleust.

Da eine Vielzahl an Wirkstoffen zur Verfügung steht, sind auch vielfältige Anwendungen möglich:

  • Cellulitebehandlung
  • Pigmentflecken
  • Gewebe- und Bruststraffung
  • Reduktion von Fettpölsterchen (Lipolyse)
  • Behandlung von Narben und Schwangerschaftsstreifen (Striae)